Luftverbund 3D PLUS Vollversion

Luftverbund 3D PLUS Vollversion

Software zum Erstellen von Verbrennungsluftnachweisen nach DVGW-TRGI 2018

Alle erhältlichen Versionen

Preise zzgl. gesetzl. MwSt





Integrierte CAD: HottCAD zur schnellen Erfassung oder Übernahme von Gebäudedaten und -plänen

Datenaustausch und Datenanbindung zu weiteren 3D PLUS Versionen von Hottgenroth

Berechnung der Verbrennungsluftversorgung unter Berücksichtigung von Zu- und Abluftelementen

Prüfung zur Einhaltung des Schutzziel 1 und Schutzziel 2

Mittelbarer und unmittelbarer Verbrennungsluftverbund

Unbegrenzte Anzahl von Feuerstätten

Berücksichtigung von Festbrennstofffeuerstätten

Lösungsvarianten zum Erreichen der Schutzziele

Tabellarische und detaillierte Berichtsausgabe


Die Berechnungen in den jeweiligen Anwendungen können herstellerspezifisch oder herstellerneutral stattfinden. Spezifische Herstellerdaten stehen nur mit gültigem Software-Pflegevertrag bzw. Nutzungsvertrag zur Verfügung. Ohne Software-Pflege-/Nutzungsvertrag stehen neutrale Herstellerdatensätze zur Verfügung.

Inkl. Datenaustausch zu weiteren 3D PLUS Modulen.
Übernahme von bereits gezeichneten Projekten.
Einheitliche Projektverwaltung.


Betriebssystem (64-Bit)
Windows 7, 8 (ausgenommen Windows RT) und 10, jeweils mit aktuellem Service Pack
Prozessor
Dual Core ab 2 GHz, empfohlen Quad Core 3 GHz
Arbeitsspeicher
Mind. 8 GB, empfohlen 16 GB

Festplatte
Empfohlen = SSD
Festplattenkapazität
500 MB pro Installation
Grafikkarte
Hardwarebeschleunigte 3D-Grafikkarte mit DirectX 9.0C oder höher, 128 MB interner Speicher

Bildschirmauflösung
1280x1024 Bildpunkte mit mind. 32-Bit Farbtiefe
Netzwerk
LAN-Verbindung/WLAN zum Server-Rechner, mind. 1 GBit
Optional
Scanner mit WIA Treiber

Achtung: Ein programminterner Datenaustausch ist nur mit dem aktuellen Entwicklungsstand der jeweiligen Programme nutzbar.


Haben Sie Fragen?

Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin oder kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch!